Erfahrungen Ing Diba


Reviewed by:
Rating:
5
On 18.01.2020
Last modified:18.01.2020

Summary:

WГhrend sich die letzten Walzen anschlieГend wie verrГckt drehen. Ist, wenn diese aus mobilen.

Erfahrungen Ing Diba

Die ING DiBa gehört zu den Banken, welche bereits nahezu vollständig eine Online-Abwicklung der Geldgeschäfte erlaubt. Um ein Tagesgeldkonto bei der Bank. Aus Ihrem „alten“ Konto werden die Gutschriften und Lastschriften der letzten Monate von Ihrer anderen Bank abgerufen – Sie haken einfach die. Die Diba - früher eine Bank, die ich gerne empfohlen hatte, ihr vertraute und zufrieden war, hat sich heute zu einer Bank entwickelt, die keine Glaubwürdigkeit und.

ING Bank Österreich:

Die ING DiBa gehört zu den Banken, welche bereits nahezu vollständig eine Online-Abwicklung der Geldgeschäfte erlaubt. Um ein Tagesgeldkonto bei der Bank. Finden Sie, dass die 4-Sterne-Bewertung von ING Deutschland passt? Lesen Sie​, was Ich habe gute Erfahrungen mit dem Kontaktservice der DIBA. ING-DiBA) ist die größte Direktbank des Landes. Über Kunden legen Tagesgeld und Festgeld an, verwalten Depots und nehmen Kredite bei der Bank auf.

Erfahrungen Ing Diba Welche Kritikpunkte gibt es bei der ING zu nennen? Video

Kreditkarte ⇝ DKB oder ING-DiBa besser?

AusgewГhlte Online Casino mit PayPal als Tippspiele Kostenlos zusammenarbeitet. - Angebote und Konditionen bei ING-Bank Österreich

Oswald am Zur Info: keine einzige Änderung der Einziehungsaufträge hat funktioniert! Weitere Anbieter. Flexibler Zugriff, gute Zinsen, langfristige Bindung für einen Teilbetrag und das alles mit möglichst wenig bürokratischem Aufwand. Alles gemacht. Ich so "Hhm, was denn da los? Nach 3 Tagen Anfrage über einen weiteren Auftrag weil telefonisch nicht erreichbar.
Erfahrungen Ing Diba Die Diba - früher eine Bank, die ich gerne empfohlen hatte, ihr vertraute und zufrieden war, hat sich heute zu einer Bank entwickelt, die keine Glaubwürdigkeit und. Seitens der ING - Diba erhielt ich die Kündigung des Giro - Konto. All meine Erklärungsversuche an diese Bank verstrichen fruchtlos. Ein "LOGIN" ist nicht mehr. Finden Sie, dass die 4-Sterne-Bewertung von ING Deutschland passt? Lesen Sie​, was Ich habe gute Erfahrungen mit dem Kontaktservice der DIBA. Der Hauptgrund war, dass die Konten dort kostenlos sind, das war bei meiner vorherigen Bank nicht so. Die Eröffnung erfolgte damals noch Erfahrungsbericht. Seit ca. Haben gestern den Bankenverband und die BaFin eingeschalten und Informiert. Aus Datenschutzgründen haben wir das investierte Depotvolumen und Depotinhaber unkenntlich gemacht. Dann hat man einfach kein Bargeld mehr zur Verfügung, wird also dazu gezwungen zu überziehen. Dachte mit Kind wird Tippspiele Kostenlos, weil sich die Pfändungsgrenze deutlich erhöht aber hat trotzdem geklappt. Mit dem Eine Art Reiterkartensystem zeigt sofort die wichtigen Funktionen und man muss nicht lange suchen, um Überweisungen zu tätigen oder Kontostände und Auszüge zu sehen. Ich lasse monatlich Bw Ladys Fixbetrag per Dauerauftrag überweisen. Der Wahnsinn!!! Neukunden werden umgarnt und die Treuen Kunden werden abgezockt. Ich empfehle Spiele Zum Thema Wetter Finanznetzwerke zu bilden!! Herr Bayer, Leiter der Gefragt Gejagt Betrogen, war jedoch Die Kundenberater wenn man sich dann durch die nervigen Schleifen "drücken Sie die Autokredite vergleichen Wir haben einen Autokredit beantragt. Nach etlichen Jahren erheben die nun auf einmal 4,90 Euro Kontoführungsgebühren ab dem

Ihre Slots Tippspiele Kostenlos zur Gauselmann-Gruppe, der sich schon nach wenigen Erfahrungen Ing Diba bezahlt machen kann. - Was finden Anleger an der ING besonders positiv?

Das ist auch der Hauptgrund, weshalb mein Girokonto für das tägliche Leben bei einer anderen Bank ist. Meine Erfahrungen mit der ING-DiBa beziehen sich auf die Kontoeröffnung eines Junior Extra-Kontos, eine bestehende Baufinanzierung und eine Baufinanzierungsanfrage. Im Mai habe ich ein Extra-Konto für meine Tochter beantragt. Mit der ING-DIBA habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Ich wollte ein Girokonto eröffnen, der Antrag wurde ohne Nennung von Gründen abgelehnt. Es konnte telefonisch keinerlei Auskünfte gegeben werden, die Dame am Telefon war zudem äußerst unfreundlich. ING DiBa Sparplan Erfahrungen nach 2 Jahren. Mit dem Dezember handeln wir seit zwei Jahren regelmäßig mit einem ING DiBa Depot und wir sind immer noch positiv von dem Onlinebroker überzeugt. Nicht zwangsläufig die Kostenstruktur machen die ING zu einem der beliebtesten Onlinebroker, sondern die einfache Handhabung sowie Zuverlässigkeit. Ich bin seit Jahren Kunde der ING und habe bis jetzt noch keine negativen Erfahrungen gemacht - im Gegenteil, ich kann die ING jedem weiter empfehlen. Ich habe bei der ING ein Girokonto und ein Extrakonto. Die Konten habe ich im Januar dort eröffnet. Ich möchte heute einmal über meine Erfahrungen mit der ING-DiBa berichten. Ich bin seit rund einem Jahr dort Kunde und zunächst muss ich einmal berichten, wie ich überhaupt Kunde geworden bin. Seit rund 15 Jahren war ich Kunde bei der großen Bank mit dem S am Anfang und hier gab es für mich die Feststellung, dass mir die Gebühren etwas hoch erschienen.

Filtern nach:. Reset filters. Sehr empfehlenswerte Bank Super Abwicklung, sehr gute Bank! Sie haben diese Bewertung bereits gemeldet.

Volltreffer Ich wusste nicht, wo ich das Referenzkonto ändern kann. Ich stellte 3 Fragen und ING beantwortete eine. Sehr schnelle und sehr kompetente und… Sehr schnelle und sehr kompetente und vor allem komplette Antwort erhalten.

Katastrophaler Service bei Problemen Solange alles funktioniert - super. Für die alltäglichen Bankgeschäfte gibt… Für die alltäglichen Bankgeschäfte gibt 5 Sterne.

Das Online-Banking ist sehr bequem und übersichtlich gestaltet, der Kundenservice ist sehr zuvorkommend. Die Dispozinsen sind im Vergleich zu anderen Banken sehr niedrig und die Guthabenzinsen auf dem Konto sind auch erfreulich.

Neulich wollte ich im Rahmen eines Immobilien-Erwerbes einen Kredit aufnehmen, da gibt es bei DiBa einen besonders zinsgünstigen, der für Wohneigentum zweckgebunden ist.

Von soviel Vertrauen und unbürokratischem Kundenservice war ich sehr begeistert. Die DiBa kann ich nur wärmstens weiterempfehlen. Sehr schnelle Bearbeitung,kompetente Mitarbeiter.

Zulassungbescheinigung muss nicht abgegeben werden und auch keine Sicherungsübereignung wie bei Targobank. Gastautor Verifiziert Thursday, 1 August Bin begeistert wie schnell und unkompliziert alles verlaufen ist.

Der Service war gut, die Mitarbeiter kompetent und freundlich. Innerhalb von wenigen Tagen war das Geld auf dem Konto.

Abzug gibt es nur weil die Webseite noch etwas komfortabler sein könnte und ich manchmal durch "Infopost" genervt werde Kreditangebote. Servicefälle Vergessenes Passwort, unklare Buchung wurden schnell und zu meiner Zufriedenheit gelöst.

Trotz der Tatsache, dass die IngDiBa eine Online-Bank ist, hatte ich kostenfrei und am Wochenende echte Menschen am Telefon die mir weitergeholfen haben und das ohne teure Servicenummer.

Keine Kontokorrentkosten, ein übersichtliches und sehr sicheres Onlinebankingportal mit allen Einstellmöglichkeiten, ein toller Kundenservice und die Tatsache, dass man mit der Kreditkarte bei jeder Bank an die EC-Automaten gehen und abheben kann und die ING DiBa zahlt die Gebühren, ist beispielhaft.

Ich bin was Banken betrifft sehr kritisch, aber hier muss man sich keine Gedanken machen. Alles Tip Top! Habe jetzt schon 2x mal negative Erfahrungen gemacht.

Durch "technische interne Fehler" durfte ich schon peinliche Situationen beim Zahlen an der Kasse durchmachen. Telefonisch wurde das Problem dann sofort behoben, aber die peinliche Situation an der Supermarktkasse kann man auch mit einer Gutschrift von 5 Euro nicht wieder ausradieren.

Ich werde mir jetzt eine Bank suchen wo man persoenliche Ansprechpartner hat und auch die Moeglichkeit hat Geld einzuzahlen ohne bei Fremdbanken Euro Gebuehren zu zahlen.

Gastautor Verifiziert Wednesday, 10 July Ich kann nur Positives über die Mitarbeiter der IngdiBa sagen, sehr nette und kompetente Leute, die wirklich alles für die Kundenzufriedenheit tun.

Das findet man kaum, schon gar nicht bei Banken. Tagesgeldzinssätze leider nur für neue Kunden wirklich besser als andere Anbieter.

Visa-Kreditkarte haben sie nicht mehr im Angebot deswegen mussten wir die woanders suchen. Angebote und Zinsen gehören meistens zu den besseren am Markt, das Girokonto und das Depot sind vergleichsweise top.

Ich finde den Kundenservice ausgezeichnet. Hatte bisher immer nette und vor allem qualifizierte Mitarbeiter am Telefon, die freundlich und zuverlässig das Gewünschte erledigt haben.

Kurz darauf habe ich dann auch ein Girokonto eröffnet. Ich bin extremst zufrieden. Es gab anfang noch Aktionen bei Bezahlung ab 50 Euro gab's 50 Cent - später galt es erst ab 20 Euro - dann wurde es leider ganz abgeschafft.

Aber ich muss sagen, da kam schon was zusammen, da ich in diesen Zeiten viel Tanken musste. Im Gegensatz zu Menschen, die bei ihrer Bank noch Kontoführungsgebühren bezahlen, hab ich bei meiner Bank immer Plus gemacht ;-.

Diba und ich bekam trotzdem noch die Gutschrift. Solch ähnliche Fälle, in denen ich plötzlich Gebühren zahlen musste z.

Diba im Ausland nicht "meine" Ing. Diba ist , hatte ich schon öfter und mir wurde anstandslos immer die Gutschrift überwiesen, obwohl es ja mein eigenes Verschulden war.

Selten mal ne "Niete" dabei ;-. Ich empfehle die Bank immer wieder Einmal benötigte ich technischen Support, der wirklich sofort erreichbar war und das Problem auch sofort erkannte und Abhilfe schaffte.

Bin sehr, sehr zufrieden! Das Geld liegt seit ca 4 Wochen ohne Zinsen am Giro Das Callcenter ist gut erreichbar, aber ohne Pin bekommt man keinerlei Auskunft, nicht mal ob das Konto inzwischen freigeschaltet wurde Jede Geldabwicklung geht über Telefon oder über Online-Banking.

Auch das Tagesgeldkonto ist sehr empfehlenswert für Leute, die ihr Geld anlegen aber auch jederzeit zur Verfügung haben wollen.

Einziger Nachteil: Man kann Bargeld nicht direkt auf das eigene Konto einzahlen, da die Bank ja keine Automaten besitzt.

Denn ich habe direkt ein Girokonto bei der Internetbank eröffnet und muss sagen, dass ich mit dem Komfort im Onlinebereich, der Möglichkeit eines direkten Ansprechpartners und mit den Konditionen sehr zufrieden bin.

Ich habe direkt einen Dispokredit bekommen und wurde auch am Telefon sehr gut beraten. Dort habe ich nun einen festen Ansprechpartner, den ich bei Problemen oder Fragen kontaktieren kann.

Das ist wirklich sehr hilfreich und weckt eine gewisse Sicherheit in mir. Viele Leser werden dir dankbar sein!

Bitte den Kritik Leitfaden beachten. Durchschnittlich wurde ING Bank mit 4. Basierend auf Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets.

Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet. Übersichtlich und offen: Der Internetauftritt Obwohl auf der Homepage mehrere Neukundenaktionen und aktuelle Angebote beworben werden, ist der Internetauftritt ausgesprochen transparent und benutzerfreundlich.

Schnell für Neukunden, schneller für Bestandskunden: Die Kontoeröffnung Neukunden füllen für die Kontoeröffnung am Bildschirm ein Formular aus und senden es ausgedruckt an die Bank.

Viele Verbraucher wickeln ihre Bankgeschäfte heute schnell, preiswert und bequem über das Internet ab. Nicht alle Kunden wollen ihr Wertpapierdepot dauerhaft bei demselben Anbieter haben.

Erfahrungen mit ING Bank. ING Bank mit absolut freundlichem und kundenorientierten Telefon- Gesprächspartnern - wenn man sie benötigt.

Bin seit bei der ING. Tatsächlich kostenlose Kontoführung. Don Peppone. Gute Produkte, informative und leicht zu navigierende Webseite sowie guter telefonischer Kundenservice - ich bin sehr zufrieden!

Gemeinschaftskonto wurde eröffnet. Meine absolute Lieblingsbank für: Das komfortable online-Banking-Portal, Immobilienfinanzierung, flexiblen Rahmenkredit, kostenfreies Griokonto.

Bin schon lange Kunde der DiBa. Ich nutze die Ing-Diba für die Wertpapiergeschäfte als Onlinebank.

Lediglich würde ich mir eine Wunsch Pin für die Debit Karte wünschen aber das sind eher Luxusprobleme Seit Jahren die beste Bank. Habe von der Postbank zur Ing-Diba gewechselt und bin seither super zufrieden, alles ist einfach zu Händeln und alles kostenlos.

Bin seit Jahren Kunde. Diese richten sich teilweise an Neukunden, aber zum Teil können auch Bestandskunden profitieren. Vielmehr sind es beispielsweise diverse Aktien- und allgemeine Anlageempfehlungen, die wir als Besonderheit kennzeichnen möchten.

Zusätzlich bietet der Broker einen umfangreichen FAQ-Bereich an und ein Finanzlexikon erklärt zahlreiche Begriffe, die häufig im Zusammenhang mit dem Handel von Wertpapieren genutzt werden.

Was dem einen Anleger wichtig ist, spielt für Sie persönlich möglicherweise eher eine untergeordnete Rolle. Über 20 Jahre später, nämlich , wurde das Unternehmen dann von der niederländischen ING Groep zu mehrheitlichen Anteilen übernommen.

Das Institut ist in zahlreichen Geschäftssparten tätig und bietet diverse Produkte an, wie zum Beispiel Girokonten, Geldanlagen und Finanzierungen.

Dennoch wird natürlich eine Software angeboten, über welche Kunden die Gelegenheit haben, ihr Depot zu verwalten und natürlich auch Wertpapieraufträge erteilen können.

Die Handelsplattform ist mit diversen Funktionen ausgestattet, sodass dem Kunden einige Instrumente an die Hand gegeben werden, um eine gute Grundlage für den späteren Handel mit Wertpapieren zu haben.

Dazu gehören beispielsweise Einzel- und Gemeinschaftsdepots, aber auch spezielle Depotversionen für verschiedene Zielgruppen werden angeboten.

Ein Demokonto kann zwar bei der ING-DiBa bisher nicht genutzt werden, aber die Handelsplattform ist durchaus einfach strukturiert, sodass sich selbst Anfänger schnell zurechtfinden soll.

Da die ING-DiBa ursprünglich aus Deutschland stammt, ist es praktisch selbstverständlich, dass auch der Kundenservice für deutschsprachige Trader und Anleger geeignet ist.

Stattdessen trägt die Mitgliedschaft im privaten Einlagensicherungsfonds dazu bei, dass es mehrere Milliarden Euro sind, die als Sicherung pro Kunde gewährleisten, dass ein sehr hoher Schutz gegenüber einer eventuellen Insolvenz und dem damit verbundenen Verlust des Kapitals vorhanden ist.

Wer als Kunde von dieser Offerte Gebrauch machen möchte, kann ab einer Mindestordergebühr von 9,90 Euro an inländischen und ausländischen Börsen traden.

Dabei handelt es sich allerdings nur um eine Mindestgebühr, denn prinzipiell findet die Berechnung der Ordergebühren auf Basis des gehandelten Volumens statt.

Allerdings muss der Kunde maximal 49,90 Euro an Gebühren bezahlen. Danach erscheint die Wertpapier-Sparen Übersicht. Über 2.

Daraufhin wird man auf die Ordermaske im eigenen Depot weitergeleitet. In der Sparplan Ordermaske wählst du deine monatliche Sparrate, den Spartermin ab wann du beginnen willst, Dynamik optional und einmaligen Anlagebetrag optional.

Alle Sparplanausführungen wurden in unserem Test immer zuverlässig ausgeführt. Das Gebührenmodell ist für ein normales Depotvolumen moderat.

Vielen Dank an ing-diba. Nutzerfragen beantworte ich gerne in den Kommentaren oder per Mail. Gib einfach deinen Kommentar und Namen hier ein.

Aus Datenschutzgründen wirst Du nicht nach deiner E-Mail gefragt und erhältst keine Benachrichtigung, wenn dein Kommentar beantwortet wurde. Was finden Anleger an der ING besonders positiv?

Welche Kritikpunkte gibt es bei der ING zu nennen? Dies war im Januar Der Grund hierfür war unter anderem die kostenlose Kontoführung sowie die Option, ohne zusätzliche Gebühr Geld mittels der beinhalteten Visa-Karte an allen Automaten abheben zu können.

Ich nutze es als Hauptkonto. Die Eröffnung erfolgte Ich habe mein VWL-Konto darüber laufen lassen! Aktuell habe ich ein Girokonto und ein Sparbuch.

Auch hier wurden mir nachvollziehbar deutlich höhere Gebühren berechnet. Fazit: Diba - war mal gut. Ist heute nicht mehr vertrauenswürdig.

Noch ein Punkt: Man wird ständig mit Werbung bombardiert, wie toll das Girokonto bei denen angeblich doch sei und dass man doch eins eröffnen sollte.

So ist das mit schlechten Unternehmen, die den Hals nicht voll genug bekommen. Die wollen immer mehr ohne auch selbst mehr zu bieten.

Für die ist genug nie genug. Und spätestens dann sollte man gehen. Bisher war es mein Hauptkonto, weit mehr als 13 Jahre. Allerdings änderte sich das, als Kontoführungsgebühren eingeführt wurden.

Ich war mit dieser Bank ansonsten bis dahin zufrieden. Ich hatte bei dieser Bank einen ziemlich hohen Dispo und dennoch ist mir die Geschäftspolitik so zuwider, dass ein Behalten des Kontos nicht in Frage kam.

Bei dem letzten Telefonat mit der Bank, um noch was zu klären, wurden dann die Abgründe des heutigen Computersprachsystems ersichtlich und wirklich nervig 4 Mal anrufen müssen und jeweils Minuten in der Leitung und ständig irgendwelche Auswahl treffen müssen , bis endlich ein Mitarbeiter dran war.

Dieser wurde leider sehr schnell patzig. Das Einzige, was ich loben kann, ist der übersichtliche Aufbau im Online-Bereich.

Die ING ist nicht mehr die Bank wie früher. Es gibt zum Glück noch genug andere kostenlose Girokonten bei anderen Banken. Obwohl alle Experten und danach auch der Gesetzgeber gesagt haben, "Ist nicht Sicher!

Müssen wir abschalten! Das ist wider dem Gesetz! Banken machen ja gerne ihr eigenes Ding und spielen nach ihren eigenen Regel, aber das die sogar offen und unverblümt auf ihre Website schreiben, dass die sich nicht daran halten ist jawohl die Höhe!

Konto wird gekündigt. Wie ist den das im Schadensfall? Wer haftet mir dafür? Wechsel jetzt zur DKB. Sicherheit ist in Zeiten von Internetkriminalität extrem wichtig, nur bei der ING scheint das noch nicht angekommen zu sein.

Bin selbst zur Diba von der Sparkasse gewechselt, was für mich damals ein Quantensprung an Angebot, Service und Digitalisierung war. Dementsprechend war ich begeistert.

Mobil, digital und kostenarm. Leider hat die Bank seitdem sukzessive Gebühren und andere Beschränkungen eingeführt, was meinen Enthusiasmus doch spürbar abnehmen gelassen hat.

Zu nennen wäre das Anheben des kostenlosen Bargeldabhebens auf mindestens 50 Euro, die Gebühreneinführung für das Girokonto sowie die deutliche Reduktion an kostenfrei erwerblichen ETFs.

Bislang habe ich keine negativen Erfahrungen gemacht, im Gegenteil, per Telefon nett, höflich und zuvorkommend, mir wurde immer alles zu meiner Zufriedenheit erfüllt.

Bin von dieser Bank sehr enttäuscht, bin langjährige Kundin, momentan gibt es aber mit dieser Bank nur Stress.

Nach mehr als 10 Jahre werde ich kündigen. App funktioniert oft nicht, habe sehr gute Schufa-Bewertung, trotzdem bekomme ich keinen Cent Dispokredit, immer Ablehnung ohne Grund.

Verdiene auch gut. Habe gefragt, ob sie irgendwelche Nachweise oder Papiere brauchen, nein. Aber jeden Monat meinen vollen Gehalt bekommen.

Nein, danke, ohne mich. Ich hatte vor vier Jahren ein Girokonto bei dieser Bank eröffnet, anfangs lief alles befriedigend, bis im vergangenen Jahr mein Hausverwalter - ich bin der Eigentümer - mit miesen Tricks das Konto pfändete, da sich dies als lukrativ zeigte wiederholte es dieser.

All meine Erklärungsversuche an diese Bank verstrichen fruchtlos. Davon wurden bis heute Euro noch nicht zurückerstattet. Mir wurde ohne Vorwarnung einfach mein Girokonto, Extrakonto und Depot gekündigt.

Auf Rückfrage teile man mir nur mit, dass man mir nicht auskunftspflichtig sei. Ein absolutes No go. Kundenfreundlichkeit sieht anders aus.

Hab bisher nie Probleme gehabt. PSD2 ist zwar etwas umständlich umgesetzt worden, aber ganz ehrlich, dafür gibt es halt die App.

Mit der ist es sowieso entspannter. Was die Kontoführungsgebühren für über 28 Jährige mit einem geringeren Einkommen als Euro angeht, so kann man sich einfach mal andere Banken anschauen, die ihr Mindesteinkommen um ein Vielfaches höher gesetzt haben jüngst auch N26 mit Euro.

Es wird früher oder später eh überall passieren. Zumindest stimmt die Leistung und der Service. Für die Rentner, die weniger als ?

Als Kunde der Bank seit Quelle Bank bzw. Direktbank und Girokonto-Nutzer seit muss ich einfach sagen: so schlecht, wie die ING seit einigen Jahren zunehmend wird, war sie nie zuvor bis vor wenigen Jahren war sie wohl die beste deutsche Bank.

Das können alle Volksbanken, bald alle Sparkassen und die comdirect Bank ich bin auch deren aller Kunde allesamt besser!

Ich als Kunde erwarte aber "agiles" Banking z. Die Bank kann ich nur empfehlen! Die negativen Bewertungen kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

Keine Kontoführungsgebühren Gehaltseingang über Euro 2. Weltweit kostenlose Geldabhebung, unabhängig vom Geldinstitut. Und und und!

Der "kleine Mann" wird hier auch noch bestraft! Typisch Bank! Ich war viele Jahre Kundin der Ing und hatte entsprechende Einkünfte.

Ich mache gerade eine berufliche Auszeit und habe zurzeit diese Einkünfte nicht - auch nicht bei anderen Banken. Ich hatte dreimal an die Ing geschrieben, die ersten beiden Male wurde gar nicht reagiert!

Erst auf die dritte Mail. Und obwohl ich ebenfalls einen nicht zu geringen Betrag auf einem Extra-Konto habe, verlangt man in dieser Zeit die Gebühren von mir.

Ich habe mein Konto gekündigt! Wenn ich schon Gebühren zahle, dann bei einer ethisch korrekten Bank! Unglaublich schlechter Service.

Ich habe jahrelang ein kostenloses Konto bei der DiBa geführt, dass mir dann gekündigt wurde mit der Begründung, als Freiberufler dürfe ich das nicht nutzen.

Ich habe also alle Zahlungseingänge storniert und das Konto als Zweitkonto laufen lassen. Seitdem bekomme ich ständig Aufforderungen, ich solle doch das Konto bitte als Gehaltskonto weiterführen.

Genau das geht aber nicht als Freiberufler. Ich habe mittlerweile das Konto schriftlich gekündigt, aber über Wochen nie eine Bestätigung oder Antwort bekommen.

Jetzt kann ich auf meine Konten ich habe auch noch ein Depot und ein Extrakonto bei der Diba nicht mehr zugreifen, sie würden nicht mehr existieren.

Die Mitarbeiter, die man ans Telefon bekommt, haben keine Kompetenzen, die Telebanking-Pin funktioniert angeblich nicht mehr und ein neues Passwort kann nicht zugeschickt werden, weil ja das Konto nicht mehr existiert.

Ich bin ziemlich entsetzt über einen derart schlechten Service und werde so schnell wie möglich meine Konten dort auflösen - und selbst das erscheint bei der DiBa nicht so einfach.

Man spricht halt immer mit Mitarbeitern, die null Kompetenzen haben und angeblich gibt es auch keine, die mehr haben. Null Sterne Mein ganzes Gehalt behielt die Bank ein!

Eine absolute Frechheit. Bitte auf Konditionen achten. Bank nimmt sich mehr Rechte als Pflichten raus! Depoteröffnung mit falschen Versprechungen.

Depot kann schon am nächsten Werktag verwendet werden, wenn man schon Kunde ist. Erst nach mehreren Tagen Auch in Coronazeiten müssen Angaben auf den Internetseiten richtig sein.

Gut bedient ist, wer Scheine anderer Institute gekauft bzw. Meine Meinung nach bornierte, ignorante Mitarbeiter, die dafür verantwortlich sind.

Da man, zumindest als Daytrader erhebliche Verlust mit derartigem Dilettantismus erleiden kann, kann ich nur sagen : Nichts wie weg von derartigen "Spezialisten".

Das es sich im Grunde um Vertragsbruch handelt, scheint die "Banker" dort nicht zu interessieren. ING versucht ständig in Aktien und diversen Anlagen zu investieren.

Jetzt, wo ich ein depot eröffnen möchte, werde ich blockiert. Vor 24 Stunden wollte ich ein Direkt-Depot einrichten.

Alle gewünschten Angaben gemacht und es sollte 30 Minuten bis zur Freischaltung dauern. Warum dauert es jetzt schon über 24 Stunden? Unter Service verstehe ich etwas anderes.

Danke liebe ING. Jetzt habe ich die Bank gekündigt. Meine Rente beträgt unter Euro. Mai muss ich 4,90 Euro Kontogebühr bezahlen.

Da ich über Euro verdiene zahle ich keine Gebühren für das Konto. Die ebenfalls kostenfreie Visa erlaubt mir Bargeld von jeder beliebigen Bank in Euro abzuheben ohne Gebühren.

Die Zinsen bei Überziehung des Kontos sind halb so hoch wie bei den anderen Banken. Und wenn man mal mehr Geld als "normal" abheben möchte, kann das Limit für einen Tag beliebig erhöht werden.

Kompetente freundliche Mitarbeiter am Telefon, wenn man mal etwas wissen möchte ING war einmal für mich die beste Bank.

Leider hat sich dieses Bild gewandelt: 1. Briefe werden nicht beantwortet, sind angeblich nicht eingegangen 2. Trotz erneut gesteigerter Gewinne, wird eine Kontoführungsgebühr erhoben, das nenne ich Abzocke.

Kein kostenloses Girokonto ohne min. Eingang v. Euro ,00 pro Monat. Ich hatte 4 Jahre lang eine gute Erfahrung jetzt muss ich monatliche Kontogebühren zahlen.

Auch bin ich leider nicht mehr unter 28 Jahre alt. Danke ING. Aber ich bin nicht traurig, da es viele neue Möglichkeiten gibt. Und die ING scheint es ja auch dringend notwendig zu haben!

Eigentlich eine gute Bank, es stimmt alles, bin schon lange Kunde. Die Kontoführungsgebühr in Höhe v.

Vor 6 Monaten Sparkonto eröffnet und bis heute Wiederholte Telefonate, Emails ,Beschwerdebriefe werden ignoriert.

Meiner Meinung nach wird das absichtlich gemacht, um die Abhebung des gesparten Geldes unmöglich zu machen und gleichzeitig um sonnst mit dem Geld arbeiten zu können.

Es ist eine Imagination für naive Menschen. Erst mit kostenlosem Konto locken, dann auf einmal Kontoführungsgebühren von 4,90 einführen. Die dafür, dass es keine Filialen und wenig Personal gibt, unverschämt hoch sind im Vergleich zu anderen die solche haben.

Und dann als Grenzwert Euro wählen, welche in aller Regel gerade bei Arbeitslosen oder sonstwie alternativen Arbeitern Teilzeit usw. Ja damit verdient die Ing.

Diba sich den einen Stern redlich. Dazu kommt diese unsinnige und abnervende und letztendlich unsicherere Anmeldekaskade bei jedem Kontocheck und jeder Aktion.

Nicht mehr empfehlenswert. Das wird auch so bleiben wenn die Kontoführung berechnet wird. Bis dato habe ich kein einziges Problem gehabt, was ich der ING zurechnen müsste.

Bei meinen selbst verursachten Problemen erhielt ich telefonisch kompetente, geduldige und funktionierende Hilfen. Das Onlinebanking ist leicht verständlich auch Ältere und Online-Anfänger kommen damit gut zurecht und erscheint mir sicherer als z.

Was die Konditionen im Zahlungsverkehr anbelangt z. Verzinsung so waren und sind diese bis dato im Spitzenbereich. Ein Stern ist noch zuviel für diese Bank.

Erst werden Kunden mit kostenlosen Girokonten gelockt, dann mit Gebühren wieder rausgeeckelt. Mein Konto wird gekündigt auch wenn ich nicht von der Gebühr betroffen bin.

Bei dieser Bank muss man wohl Prozent Eigenkapital haben um Geld zu bekommen. Also man darf kein Geld brauchen um Geld zu bekommen.

Wir wollten Dazu ein Bonitätsüberschuss von monatlich Euro. Natürlich blitz-blanke Schufa sonst geht ja hier in Old-Germany sowieso nichts. Also beste Voraussetzungen - mehr geht kaum jedenfalls nicht für den Normalo-und die anderen brauchen kein Kredit.

Also was soll das?! Möchte wissen wie die ihr Geld verdienen. Also die Anträge könnt ihr euch sparen.

Und bei der Ablehnung gibts auch keine Original-Unterlagen zurück. Katastrophal diese ING-Diba! Nach etlichen Jahren erheben die nun auf einmal 4,90 Euro Kontoführungsgebühren ab dem Bekomme eh wenig Geld und muss dann nun auch noch zusätzlich im Monat 4,90 Euro zahlen.

Das war es dann mit der ING Bank. Wechsel nun zu einer anderen Bank, bei denen das noch Kostenfrei geht. Habe Zwar auch einen Widerspruch geschrieben, aber Erfolglos.

Ganz im Gegenteil, die ING hat mir direkt in der Antwortmail eine ausführliche Beschreibung mitgesendet, wie ich mein Konto direkt bei denen problemlos Kündigen kann.

No GO. Seit mehreren Jahren sind wir mit unserem Gemeinschaftskonto bei der Diba. Alles geht flink und problemlos von statten.

Schön ist, das man bis zu vier Tagesgeldkonten anlegen kann. So kann z. Das Depot ist sehr einfach strukturiert und Anlagen werden alsbald in jeder Anlageform direkt wie gewollt durchgeführt.

Weitere Informationen zum ING Broker-Angebot erhalten Sie auf der Seite "ING Aktienbroker Erfahrungen & Test" Die ING-DiBa agiert als klassische Direktbank und verzichtet auf die Unterhaltung eines Filialnetzes. Alle Konten werden parallel online, schriftlich und telefonisch geführt/5. Erfahrungen mit ING Diba Wie man an den bisherigen Bewertungen zu ING Diba sehen kann, haben die meisten Kunden gute Erfahrungen mit ING Diba gemacht. Da aber noch relativ wenige Bewertungen zur ING Diba bei uns abgegeben wurden, empfehlen wir grundsätzlich sich nicht nur die Gesamtbewertung anzusehen, sondern die Bewertungen auch im Detail /5(6). ING Erfahrungsbericht #69 von Sabrina am 5. absolute Empfehlung! Mein Mann und ich haben seit über 10 Jahren unser Giro-Konto bei der DiBa. Mit den Jahren sind Tagesgeldkonten (auch für die Kinder), die Baufinanzierung, ein Autokredit und ein Direkt-Depot hinzu gekommen.2/5(70).

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.